1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

XING-Profil in Suchmaschinen

Einstellung für Sichtbarkeit in Suchmaschinen

Einstellung für Sichtbarkeit in Suchmaschinen

Mit der entsprechenden Einstellung kann das XING-Profil in Suchmaschinen, wie zum Beispiel Google, auch für Nicht-XING-Mitglieder sichtbar gemacht werden. Relativ schnell wird der XING-Profileintrag in den Suchmaschinen ganz oben positioniert und dort von Suchenden nach dem jeweiligen Namen gefunden. Auch das XING-Profilfoto taucht in der Regel relativ zügig in der Bildersuche der Suchmaschinen auf. Dazu muss man nur im Menü “Einstellungen” und “Privatsphäre” ein Häkchen setzen (siehe Foto oben).

XING-Profil in Suchmaschinenergebnis

XING-Profil in Suchmaschinenergebnis

ONLINE REPUTATION

Die Gestaltung eines professionellen XING-Profils ist damit eine gute Möglichkeit den eigenen Namen online mit angenehmen Inhalt zu verknüpfen. Dadurch, dass man den Inhalt selbst gestaltet hat, sollte es ja auch im eigenen Sinne sein, dass dieser gefunden wird. Weil viele Suchende erfahrungsgemäß nur die ersten Suchmaschineneinträge durchsuchen, kann man auf diese Weise sehr einfach die eigene Online Reputation gezielt und positiv aufpeppen. Diese bevorzugte Auffindbarkeit in Suchmaschinen gilt übrigens auch für andere Social Media Plattformen, z.B. Linkedin und Twitter.

HINWEIS

Ist das XING-Profil allerdings erstmal für Suchmaschinen freigeschaltet, gibt es kein zurück mehr. Ein nachträgliches Entfernen aus den Suchergebnissen ist nur mit viel Mühe und Kenntnissen möglich. Deshalb immer vor dem Einstellen nachdenken und prüfen.

Kommentar verfassen