1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Freigabe Kontaktdaten für andere XING-Mitglieder

Datenfreigabe

Die Freigabe der Kontaktdaten bei XING wird seit kurzem übersichtlicher dargestellt und kann einfacher kontrolliert werden. Diese Auswahloptionen ,z.B. der eigenen Telefonnummer oder E-Mailadresse, hat man dabei nicht nur gegenüber den bestätigten Kontakten, sondern grundsätzlich bei allen XING-Mitgliedern. Zur Nutzung muss man nur im Profil des anderen XING-Mitgliedes auf die Option “mehr” klicken und den Menüpunkt “Datenfreigabe bearbeiten” wählen. Es öffnet sich dann ein Auswahlfenster ( siehe Grafik oben ), in welchem man mit Häkchen die Freigabe der einzelnen Einträge verwalten kann. Je nach Kontakt kann diese sowohl geschäftliche als auch private Kontaktdaten umfassen. Die getroffene Auswahl ist  jederzeit veränderbar und das andere XING-Mitglied bekommt von der Veränderung direkt nichts mit. Ihm wird lediglich der Besuch des Profils angezeigt und bei einem Gegenbesuch würde er zukünftig mehr oder weniger Kontaktdaten sehen.

Die gezielte Datenfreigabe ist eine gute Möglichkeit einem anderen XING-Mitglied eine Kontaktmöglichkeit zu eröffnen. Besonders bei Nicht-Premiummitgliedern kann dieses hilfreich sein, da diese keine XING-Nachrichten an Nicht-Kontakte senden können. Nicht immer will man aber gleich eine Kontaktanfrage stellen und kann dann alternativ dem anderen XING-Mitglied die freigeschaltete E-Mailadresse zur direkten Kontaktaufnahme anbieten.

Kommentar verfassen