1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Einrichten des XING-Portfolio

Portfolio

Portfolio

Beim neuen XING-Profil kam mit dem Portfolio eine neue Möglichkeit zur Darstellung der eigenen Qualifikationen und Angebote dazu. Mit Bildern, Textbausteinen und Downloads kann zukünftig jedes XING-Mitglied diese neue Funktion nutzen, wobei es aber Unterschiede beim Umfang der Gestaltung gibt.

- Basismitglieder (kostenfrei)

  • 1 Textfeld
  • 3 pdf-Dokumente oder Bilder mit jeweils 5 MB

- Premiummitglieder (kostenpflichtig)

  • viele Textefelder
  • 30 pdf-Dokumente oder Bilder mit jeweils 5 MB

Handhabung Portfolio

Die Handhabung der einzelnen Bausteine ist sehr einfach gehalten und kann mit wenigen Versuchen erlernt werden. Durch Auswahl von “Etwas hinzufügen” erstellt man ein neues Feld und kann dann zwischen Textfeld, Bild oder pdf-Download wählen. Mit dem Link in der rechten oberen Ecke des Bausteines kann man diese jederzeit nachträglich ändern, löschen oder bei Bildern die Größe maximieren. Mit Klicken & Ziehen sind die Bausteine beweglich und können nach eigenem Belieben im Portfolio verschoben werden.

Einstellen der Bausteine

Einstellen der Bausteine

Nutzen mit Portfolio

  • bessere Selbstdarstellung
  • bessere Darstellung der eigenen Angebote
  • Arbeitsproben mit Bildern/pdf-Dokument einstellen
  • Broschüren und Lebenslauf als pdf-Download anbieten
  • Kontaktdaten und Links für alle Profilbesucher sichtbar

Einstellungen Portfolio

In den Einstellungen “Privatsphäre” gibt es die Möglichkeit die Sichtbarkeit des Portfolios einzuschränken bzw. dieses als Startseite festzulegen. Hat man die Option “Das Portfolio als Erstes anzeigen” ausgewählt, erscheint dieses für Profilbesucher als erste Seite unter dem eigenen Bild. Dies geschieht dann anstelle der Profildetails mit der beruflichen Biografie und den stichwortartigen Gesuchen und Angeboten.

Mehr Informationen findet man in der XING-Hilfe.

Kommentar verfassen